frde

By

Michelle Bohin

06Okt

Mission Niger Novembre-Décembre 2016

Echos du voyage de Robert Girardet, chef de projet Niger et vice-président d’asf.ch. BUTS DE LA MISSION Suivi du projet-pilote à Doutchi Assistance à la FCMN-Niya pour le développement du marketing Pérennisation du projet: définir les notions de leadership au niveau de la FCMN et des producteurs au travers de […]

Plus...
06Okt

Mission Niger Mars 2016

Echos du voyage de Robert Girardet, chef de projet et vice-président d’asf.ch. But de la mission Suivi du projet et appui pour l’évolution et la restructuration de la Fédération des Cultures Maraîchères du Niger (FCMN – Niya). Déroulement de la mission 1er mars: Etablissement du programme de la mission. Echange […]

Plus...
06Okt

Mission Niger Juillet 2016

Echos du voyage de Robert Girardet, chef de projet et vice-président d’asf.ch, et de notre partenaire Jean-Louis Boy Marcotte, président de l’association Doutchi-Orsay (France). Buts de la mission  Avancement des travaux de construction du local réfrigéré à Doutchi financé par asf.ch Bilan et vérification des conditions de stockage Décision pour […]

Plus...
01Okt

Stockage des pommes de terre

Depuis son engagement au Niger, agro-sans-frontiere.ch a participé à la construction de plusieurs bâtiments pour stocker les pommes de terre à Doutchi. Les techniques ont évolué en passant du stockage traditionnel au local réfrigéré. Suite au voyage de représentants du Comité en novembre 2015, un site a été proposé par […]

Plus...
23Jun

Eine bedeutende Unterstützung für Niger

Im Rahmen der BCV Solidarité haben sich die Mitarbeiter der Bank Juni 2017 für die Unterstützung eines von agro-sans-frontiere.ch entwickelten Projekts – und zwar für den Bau eines gekühlten Lagerraums für 150 Tonnen in Hamdallaye bei Niamey (Niger) – entschieden. https://www.youtube.com/watch?v=Wyas51NXM4w&feature=youtu.be Unser Verein ist seit Juni 2011 im westlichen Niger […]

Plus...
18Mai

Madagaskar Mission September 2016

Reise von Ruth Rossier, Projektmanagerin von Madagaskar innerhalb asf.ch Das Pilotprojekt zum Kartoffelanbau in Madagaskar ist ein großer Erfolg, nicht zuletzt dank der Arbeit und des Engagements unserer lokalen Partnerorganisation VFTM, eine bäuerliche Vereinigung, der die Kleinproduzent/innen in der Region Haute Matsiatra in der Entwicklung von verschiedenen Wertschöpfungsketten landwirtschaftlicher Produkte […]

Plus...
10Mrz

Preis Terre de Femmes Yves Rocher 2017

Ruth Rossier, Mitglied von asf.ch, hat 2017 den 3. Preis Terre de Femmes, verliehen von der Stiftung Yves Rocher, für ihr Kartoffelprojekt in Madagaskar gewonnen. Die Stiftung Yves Rocher „handelt heute für morgen, und hinterlässt auf unserem Planeten einen positiven Eindruck“. Seit 16 Jahren hat sie 350 Frauen ausgezeichnet, die […]

Plus...
10Aug

Ein nigerianischer Tag am Ufer des Genfersees

Auf die Initiative von Soufiyane Amadou hin, einem Mitarbeiter der DEZA im Niger, hat die nigerianische Gemeinschaft in der Schweiz die Mitglieder von agro-sans-frontiere.ch (asf.ch) für den 6. August 2016 dazu eingeladen, an einem geselligen Tag am Ufer des Genfersees in den Räumlichkeiten von Robert Girardet in Chanivaz teilzunehmen. Daraufhin […]

Plus...
20Jan

Unser Engagement und die Agenda 2030

2016 war das Thema der Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit die Umsetzung auf Schweizer Ebene der weltweiten Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wir waren da! Unsere Tätigkeit entspricht genau den vorgestellten Zielen, insbesondere dem Ziel 12. Am 20. Januar 2016 in Zürich hat der Vorstand der agro-sans-frontiere.ch an der Jahreskonferenz der […]

Plus...